Angebote Projektlernen

Warum?

Projektlernen ermöglicht den Kindern, das schulische Lernen auf neue Weise zu entdecken und echte Selbstwirksamkeit zu erleben. Sie entwickeln dabei das kritische Denken und stärken die Eigenverantwortung.  Durch die Arbeit, basierend auf den Interessen der Kindern, wird die intrinsische Motivation gefördert  und der Stolzkreislauf ausgelöst.

 

Die Lehrpersonen (und weiteren Mitwirkenden) erleben einen aktiven Rollenwechsel. Sie lernen, Kontrolle abzubauen, und üben sich aktiv im Loslassen. So können die Kinder echte Verantwortung im fächerverbindenden und alltagsnahen Lernen übernehmen.

 

Abgrenzung: Es geht beim Projektlernen NICHT um klassische Projektwochen, in denen die Lehrpersonen Themen für die Kinder vorbereiten.

Referat

Sie überlegen sich, dem Projektlernen im Stundenplan einen fixen Platz zu geben? Sie wollen, dass die Kinder Verantwortung für ihr Lernen übernehmen? Es ist Ihnen wichtig, dass die Lehrpersonen eine neue Rolle - diejenige der Lernbegleitung - entdecken können? Sie wünschen sich, dass Ihr Team "Feuer fängt" und das Projektlernen bald einführen will?

 

Zielpublikum: Mitarbeitende der Primarschule, Schulleitungen, Behörden

Dauer: 60 Minuten (plus allfällige Diskussion)


Workshop

Ihr Team möchte das Projektlernen einführen? Sie suchen Unterstützung bei der Erarbeitung der Struktur? Sie wollen es möglichst vermeiden, über allfällige Hindernisse zu stolpern? Sie sind dankbar um Unterstützung, damit Sie das Projektlernen möglichst gut mit dem Team aufgleisen können?

An diesem Workshop diskutieren wir die wichtigsten Rahmenbedingungen und treffen erste Entscheidungen. Zudem erhalten Sie viele praktische Ideen und Tipps.

 

Zielpublikum: Teams der Primarschule oder Arbeitsgruppe

Dauer: 3.5 Stunden oder ganzer Tag


Innehalten

Sie haben das Projektlernen in Ihrer Schule eingeführt? Sie wollen sich mit dem Team zusammen Zeit nehmen, um eine kurze Standorbestimmung vorzunehmen? Wo braucht es Korrekturen und Anpassungen, wie kommen die Beteiligten mit der neuen Rolle klar? Was können die Lehrpersonen aus dem Projektlernen in das Alltagslernen der Schule übertragen?

 

Zielpublikum: Teams der Primarschule, welche bereits Erfahrungen gesammelt haben mit dem Projektlernen.

Dauer: 3.5h


Kartenset Projektlernen

Das Kartenset "Projektlernen" beinhaltet rund 50 leitende Fragen zu folgenden Themen und bietet breite Unterstützung beim Aufgleisen des Projektlernens sowie der Reflexion:

  • Organisation
  • Struktur
  • Lernen sichtbar machen
  • Einführung
  • Reflexion

Das Kartenset ist ab Mai erhältlich und kann bereits vorbestellt werden.


Denkreise GmbH

Rahel Tschopp

Chegelplatz 3

CH-7277 Davos Glaris

+41 78 642 50 54

info@denkreise.ch

 

MWST-Nr: CHE-467.674.731