Es geht DoCH!

Die Schulsysteme in der Schweiz und Deutschland sind verwandt, aber auch recht unterschiedlich mit vielen Variationen pro Kanton und Bundesland. Unterschiedliche Systeme haben ihre eigenen Komplexitäten, eröffnen aber auch andere Spielräume für Innovation an Schulen.  

 

Genau das nehmen wir zum Anlass und denken Schule gemeinsam neu. Wir wollen voneinander lernen, Inspiration finden und uns gegenseitig trotz der Komplexität des schulischen Alltags motivieren. So entstand die Gemeinschaftsinitiative von Denkreise  und innovationhub.schule, gefördert von Movetia – Austausch und Mobilität. Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, Schulentwicklung greifbar zu machen und eine methodische Grundlage zu liefern um echte Selbstwirksamkeit und agile - aber auch tiefgreifende - Veränderungen an Schule zu ermöglichen.


Darum geht es im Projekt “Es geht DoCH“: je 10 Schulen aus der Schweiz und aus Deutschland machen sich gemeinsam auf den Weg um: 

  • die bisherige Schulgrammatik gemeinsam zu hinterfragen
  • Resonanz in der Schulgemeinschaft auszulösen
  • mutige Ideen zu denken, wie das Lernen anders aussehen könnte
  • konkrete Prototypen zu entwickeln, um das auszuprobieren
  • ihre individuelle, agile Innovationsreise zu planen

 

Das passiert in zwei Innovationsreisen von jeweils circa 5 Schulen aus der Schweiz und aus Deutschland, wahlweise: 

  • Gruppe 1: Von September 2024 bis Januar 2025
  • Gruppe 2: Von Januar 2025 bis Mai 2025

Mit beiden Gruppen planen wir einen Design-Sprint vor Ort an einer innovativen Schule: 

  • Gruppe 1: 7. - 8. November 2024 an der Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe
  • Gruppe 2: 20. - 21. März 2025 an der Pura Vida Schule in St.Gallen

Davor und danach findet je ein Online-Workshop statt, um den Transfer an die eigene Schule zu sichern.

Am Ende werden wir die Reiseerfahrung mit interessierten Schulteams in einem gemeinsamen, freiwilligen Anlass am 24. Mai 2025 feiern: In der Deutsch-Schweizer Grenzregion.

 

Wir wenden uns an Schulteams, die Lust und den Mut haben, 

  • lernen neu zu denken und neue Ideen auszuprobieren
  • von den Erfahrungen anderer zu lernen
  • das eigene Netzwerk zu erweitern
  • neue Methoden zur innovativen Schulentwicklung kennenzulernen

Interessiert? Fragen? Es kanns ein, dass wir das Anmeldefenster nochmals öffnen. Melde dich bei uns, damit wir dich allenfalls darüber informieren können.

 

Danke, Movetia, fürs Ermöglichen!

 


Denkreise GmbH

Rahel Tschopp

Chegelplatz 3

CH-7277 Davos Glaris

+41 78 642 50 54

info@denkreise.ch

 

MWST-Nr: CHE-467.674.731