Rahel Tschopp

Rahel Tschopp
Rahel Tschopp
Rahel Tschopp

Innovativ, vernetzt, initiativ, visionär

Ich bin ausgebildete Primarlehrerin, schulische Heilpädagogin sowie Schulleiterin, in Hamburg studierte ich Business Coaching und Change Management (Master of Arts).

Seit mehr als zwanzig Jahren arbeite ich in der Weiterbildung von Lehrpersonen. Zwischendurch wechselte ich wieder in die Schule: Einige Jahre arbeitete ich als Heilpädagogin in Davos, danach als Schulleiterin im Kanton St. Gallen. Es war mir immer wichtig, die verschiedenen Rollen im Schulsystem zu verstehen und meine eigenen Ideen auf die Umsetzbarkeit zu überprüfen.

Zuletzt leitete ich das Zentrum Medienbildung und Informatik an der PH Zürich. Ich war als Zentrumsleiterin z. B. verantwortlich für die Nachqualifikation der Zürcher Lehrpersonen im Fach "Medien und Informatik". Mein Team ist in diesen Jahren stark gewachsen. Dieses kontinuierliche Wachstum stellte uns vor spannende Herausforderungen; die Teambildung, das Wissensmanagement und der Umgang mit den verschiedenen Ressourcen begleiteten mich während der gesamten Zeit. Wichtig war mir, dass wir bei der Entwicklung und Durchführung von Produkten stets unsere Kundinnen und Kunden - rund 17'000 Lehrpersonen im Kanton Zürich - ins Zentrum stellten.

Privat führe ich die NPO CompiSternli. Im Generationenprojekt arbeiten Kinder mit älteren Personen zusammen. Ich gründete das Projekt im Jahr 2006 in Davos zusammen mit Kindern, die mit mir zusammen viel Herzblut investier(t)en.

Auf anfangs 2020 wurde ich durch die USA zum renommierten IVLP eingeladen. Unsere internationale Reisegruppe setzte sich mit dem Thema "Education in the digital age" auseinander. Die gemeinsame Reise startete in Washington DC, führte uns über Pittsburgh nach Salt Lake City. Dort mussten wir leider - coronabedingt - abbrechen.

Auf LinkedIn und Instagram gebe ich Einblick in mein aktuelles Wirken. Einen weiteren Einblick erhalten Sie in folgenden Medienbeiträgen.

Medienbeiträge

Bild: SRF Kulturplatz / 13.03.19
Bild: SRF Kulturplatz

Kulturplatz / 13.03.19

Die Schule - Aufbruch ins digitale Zeitalter.

Bild: SRF Kontext / 28.05.19
Bild: SRF Kontext

SRF Kontext / 28.05.19

Tandem mit Anita Fetz.

Bild: Jacobs Foundation / 08.08.19
Bild: Jacobs Foundation

BOLD / 08.08.19

Digital transformation poses challenges for schools.

Bild: www.tsri.ch / 12.03.20
Bild: www.tsri.ch

Tsueri / 12.03.20

Bildungsexpertin Tschopp über Smartphones im Unterricht.

Bild: HEP-Verlag / 15.10.20
Bild: HEP-Verlag

Fokus / 15.10.20

Neue Lernkultur dank Corona-Krise?


Auszeichnungen

  • 2020/2021: Die Credit Suisse ehrt das Projekt CompiSternli als "Charity of the year"
  • 2020: Einladung der USA für das renommierte 3-wöchige "International Visitor Leadership Program" zum Thema "Education in the digital age"
  • 2016: Prix Alice für das Projekt CompiSternli in der Kategorie "Medienkompetenz"

Weiterbildungen

  • 2020: LEGO Serious Play, "Deep Play", Facilitator
  • 2019: Leading Teams in the Digital Age, Hyper Island
  • 2018: Focus Seminar "Digital Higher Education" von Higher Education Management. Hamburg & Zürich
  • 2017: CAS Psychologie in der Arbeitswelt 4.0, ZHAW IAP
  • 2015: Frauen für Führungspersonen an Zürcher Fachhochschulen. Zürich & Boston

Ausbildungen

  • 2012 - 2014: Master of Arts in Business Coaching und Change Management, Euro FH Hamburg, Uni Bielefeld
  • 2010 - 2011: CAS Führen - eine Schule leiten
  • 1995 - 1997: Heilpädagogisches Seminar Zürich, Schulische Heilpädagogin
  • 1991 - 1992: Lehrerseminar Kreuzlingen, Primarlehrerdiplom

Aktuelle Mandate und Arbeitsgruppen

  • Mitglied Fachrat Bildung und Digitalisierung im Kanton Solothurn
  • Mitglied Arbeitsgruppe Digitale Transformation des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz
  • Botschafterin der Schweizer Fachagentur Movetia
  • Founding Board Member Alpha Foundation
  • Advisory Board bei Creative Kids